Zum fälligen Punktspiel der Schüler-A-Kreisliga fuhr die 2. Schülermannschaft am Freitagabend zum Auswärtsspiel gegen Arzell. Die beiden Doppel Liam/Nuri und Jan/Linus konnte ihre Doppel jeweils im fünften Satz gewinnen, was sich für den weiteren Spielverlauf als wichtig herausstellte. Im oberen Paarkreuz wurden die Punkte aufgeteilt. So holte Liam mit 3:2 einen starken Sieg gegen die Nummer 2 der Gastgeber, wobei Nuri mit 0:3 unterlegen war. Im unteren Paarkreuz konnten beide Spiele mit 3:0 gewonnen werden, wodurch es zum Zwischenstand von 5:1 kam.

Danach folgten zwei knappe Spiele, wobei sowohl Liam als auch Nuri dem Gegner unterlegen waren. Den nötigen Punkt zum 6:4 Auswärtssieg konnte Linus erkämpfen und somit der Mannschaft den Sieg ermöglichen. Somit beendet die zweite Schülermannschaft souverän als Zweitplazierter die Saison in der Kreisliga Schüler A, ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis.